Aluminiumreycling in Weißsenhorn / der Region Ulm
Blockaluminium Aluminiumlegierung
Flüßigaluminium Legierungskompetenz Oetinger
Aluminiumreycling in Weißsenhorn / der Region Ulm
Blockaluminium Aluminiumlegierung
Flüßigaluminium Legierungskompetenz Oetinger
leistungsstarker Partner der Aluminiumgießerei-Industrie

Oetinger ist ein führender Lieferant für Aluminiumgusslegierungen. Damit steht Oetinger für lückenlose Produktionsversorgung, nachhaltige Prozesse und ist ein elementarer Bestandteil der Wertschöpfungskette in der Gießerei-Industrie. Vor allem im Fahrzeugbau hat sich Oetinger Aluminium als Schlüssellieferant etabliert.

Oetinger-Legierungen sind in fast allen Fahrzeugen vorzufinden. Im Herzen von Süddeutschland werden in zwei Werken ca. 170.000 t/Jahr Aluminiumgusslegierungen in fester und flüssiger Form produziert.

geschlossener Aluminiumkreislauf
der geschlossene Aluminiumkreislauf bei Oetinger

Oetinger ist spezialisiert auf die Produktion von Recyclingaluminium. Der leichte Werkstoff Aluminium ist ein Musterbeispiel für einen geschlossenen Kreislauf und Recyclingcontent. Das Metall kann effizient (energiesparend) und ohne Qualitätsverlust immer wieder verwertet  werden.

Wir leisten einen maßgeblichen Beitrag zur Funktionalität dieses Kreislaufes.

Kontakt

OETINGER ALUMINIUM WH GmbH
Robert-Bosch-Straße 16+18
D-89264 Weißenhorn/Bayern
Telefon +49 7309 83 -0
Fax +49 7309 83 -231
info@oetinger.net

OETINGER ALUMINIUM NU GmbH
Max-Eyth-Straße 40
D-89231 Neu-Ulm
Telefon +497319752-0
Fax +497319752-289
info@oetinger.net

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen oder Aluminiumgusslegierungen.

Kontaktieren Sie uns gerne über unseren Kontaktbereich.

 

Meldungen
Presseveröffentlichung im Magazin NE-Metalle Monitor:
Oetinger schreibt trotz des massiven Preisdrucks wieder schwarze Zahlen

Die Oetinger-Gruppe sieht 2014 wieder Licht am Horizont. Der Umschmelzer von Aluminiumschrotten hatte im Juli 2013 Insolvenz anmelden müssen, bereits Ende des Jahres war aber ein strategischer Investor gefunden. Neben Margendruck und niedrigen Blockpreisen hatten damals hohe Bankverbindlichkeiten als Altlast des Konzelmann-Erwerbs das Unternehmen  belastet. Roland Keller, als Geschäftsführer verantwortlich für Metalleinkauf und Vertrieb bei Oetinger, erläutert im Gespräch mit NE-Metalle Monitor die künftigen Prioritäten.

 

Lesen sie den kompletten Artikel Oetinger schreibt trotz des massiven Preisdrucks wieder schwarze Zahlen (PDF, 279 KB).

EUROGUSS 2014 vom 14. – 16.01.2014 in Nürnberg

Oetinger präsentierte sich auf der EUROGUSS 2014 vom 14. – 16.01.2014 in Nürnberg mit einem gut frequentierten Messestand und vermittelte dem Messebesucher die hohe Kompetenz  als Zulieferer der Aluminiumgießereiindustrie unter neuer Flagge.
Besonders die optimistische Stimmung bei den auf hoher Qualität geführten Fachgesprächen waren ein Garant für den rundum gelungenen Messeauftritt.